500 Deckel

500 Deckel für 1 Leben ohne Kinderlähmung

Vielfältige Unterstützung ...


Auch unsere Schule beteiligt sich schon seit einiger Zeit an dieser Aktion des Rotary-Club Deutschland.

Die Kinder sammeln geeignete Kunststoffdeckel von Getränkeflaschen und Tetrapacks und bringen diese mit zur Sammelstelle in der Schule. Der Sammelbehälter steht im Gang zur Verwaltung. Der Rotary- Club Deutschland verkauft die gesammelten Deckel als hochwertigen Kunststoff an Recyclingfirmen.

Mit dem Erlös aus je 500 Deckeln kann dann Geld für eine lebenswichtige Impfung gegen Polio in Entwicklungsländern bezahlt werden.

Bitte unterstützen Sie uns bei der Sammlung.

Deckel gegen Polio

ist das erste Schwerpunktprojekt vom Verein "Deckel drauf". Durch die Sammlung von Kunststoffdeckeln aus hochwertigen Kunststoffen (HDPE und PP) und mit dem anschließenden Verkaufserlös werden gemeinnützige sowie mildtätige Projekte unterstützt. Im ersten Schritt unterstützen wir das Programm "End Polio Now" mit dem weltweiten Vorhaben "Dass kein Kind mehr an Kinderlähmung erkranken soll".

Was ist Polio?
Polio ist die Abkürzung für Poliomyelitis, eine durch Polioviren hervorgerufene Infektionskrankheit. Die im Deutschen als Kinderlähmung bezeichnete Erkrankung führt von Lähmungserscheinungen bis hin zum Tod. In Deutschland gilt Polio als ausgerottet, weltweit gibt es jedoch noch drei Länder, in denen die Krankheit auftritt. Die Ursache der Poliomyelitis, die Polioviren, können bisher nur durch Impfungen eingedämmt werden.